• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Sitzung der Zentralen Wahlkommission Usbekistans

Es fand die ordentliche Sitzung der Zentralen Wahlkommission Usbekistans statt. Die Sitzung leitete der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission, Herr Mirzo-Ulugbek Abdusalomov.

Bei dieser Sitzung handelt es sich um die Schaffung eines Pressezentrums zur Berichterstattung über die Parlamentswahlen 2014 behandelt.

Um sich auf die bevorstehenden Parlamentswahlen vorzubereiten und sie in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Offenheit u Transparenz durchzuführen sowie die notwendigen Möglichkeiten für einheimische und ausländische Journalisten für deren Berichterstattung über die Vorbereitung und Durchführung der Wahlen und des Wahlprozesses zu schaffen, um den rechtzeitigen Erhalt und die Verbreitung von Informationen gemäß der Gesetze „Über die Wahlen zum Oliy Majlis der Republik Usbekistan“, „Über die Zentrale Wahlkommission der Republik Usbekistan“, „Über die Offenheit der Tätigkeit von Organen der Staatsmacht und der Verwaltung“ und andere Rechtsakte zu gewährleisten, verabschiedete die Zentrale Wahlkommission der Republik Usbekistan den Beschluss über die Schaffung eines Pressezentrums für die Berichterstattung über die Parlamentswahlen 2014.

Als eine der wichtigsten Aufgaben des Pressezentrums wurde beschlossen, den Vertretern der einheimischen und ausländischen Medien offizielle Daten und Informationsmaterialien über Vorbereitung und Durchführung von Wahlen bereitzustellen. Das republikanische Pressezentrum für Wahlberichterstattung 2014 wurde im Gebäude des Nationalen Presszentrums von Usbekistan in Taschkent (Nawoi Straße 16) untergebracht. Hier werden die erforderlichen Bedingungen für Journalisten zur Berichterstattung über alle Phasen des Wahlprozesses geschaffen.

Die Journalistinnen und Journalisten, die über die Parlamentswahlen Bericht erstatten wollen, müssen bei der Zentralen Wahlkommission akkreditiert werden. Alle Informationen zur Presseakkreditierung sind auf der Website der Zentralen Wahlkommission Usbekistans unter folgender Adresse zu finden: www.elections.uz. Journalistinnen und Journalisten, die entsprechend akkreditiert worden sind, haben die Möglichkeit, in Briefings und Pressekonferenzen der Zentralen Wahlkommission teilzunehmen.