• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Neue Busse für die Stadtbewohner

In Andijan begannen die Busse der Marke "SamАvto LE 60", die in der Stadt Samarkand hergestellt sind, die Fahrgäste zu bedienen.

An der Schwelle des 24. Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Usbekistan wurden für die Einwohner von Andijan die neuen Busse, hergestellt im Autowerk Samarkand, zur Verfügung gestellt, um die Qualität der Bedienung der Verkehrsmittel zu steigern.

„Der Umfang von Maßstäben der Verkehrsbedienung erweitert sich und die Qualität steigt. Derzeit bedienen neun neue Busse in der Stadt. Es ist geplant, bis zum Jahresende diese Anzahl bis 100 zu steigern“, sagt Leiter des Betriebs „Andijontrans“, IbrakhimjanKolonov.

Die Bequemlichkeiten freuen die Stadtbewohner.

„Neue moderne Busse haben uns gut gefallen. Sie sind sehr bequem für Ein- und Aussteigen. Sehr dankbar sind wir bei unserem Staat für die wohltuenden Maßnahmen zur weiteren Steigerung des Wohlstandes des Volkes“, sagt Mukharram Khdoyberganova.

Quelle: UzA