• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident besuchte das Ministerium für innovative Entwicklung

Präsident Shavkat Mirziyoyev machte sich mit dem neuen Gebäude des Ministeriums für innovative Entwicklung vertraut.

Das Ministerium war mit dem Erlass des Präsidenten der Republik Usbekistan vom 29.November 2017 gegründet. Das neue Gebäude des Ministeriums befindet sich im Studentenstadtviertel.

„Unser Land ist nicht in der Reihe entwickelter Länder im Bereich der Technologien. Um alle Bereiche zu modernisieren und ein Teil der entwickelten Weltgemeinschaft zu werden, haben wir das Ministerium für innovative Entwicklung geschaffen. Heute gibt es alle Bedingungen! Jetzt soll das Ministerium konkrete Ergebnisse zum Jahresende zeigen“, sagte Präsident.

Das Ministerium für innovative Entwicklung schuf ein System zur Gewährleistung der Integration der Wissenschaft und Produktion. Derzeit werden innovative Ideen und Projekte der Forschungseinrichtungen, Wissenschaftler vom Ministerium gefördert. 31 Start-up Projekte im Wert von 28,2 Mrd. Sum wurden schon finanziert. Im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit werden derzeit 38 gemeinsame Projekte im Wert von 9,6 Mrd. Sum in Zusammenarbeit mit Partnern in Deutschland, Russland und Weißrussland implementiert.