• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Noch ein provisorisches Krankenhaus für Corona-Patienten

Im Sportkomplex für Kunstgymnastik in Taschkent hat das Innenministerium ein provisorisches Krankenhaus eingerichtet. Qualifizierte Spezialisten haben bereits mit der Aufnahme von Patienten begonnen.

Wie der Pressedienst des Innenministeriums mitteilte, ist das provisorische Krankenhaus für 750 Betten ausgelegt.

Die Patienten, die COVID-19 Symptome zeigen, können sich unter der Notrufnummer 103 anwenden oder in ihrem eigenen Auto kommen und sich behandeln.