• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Institut für Mathematik wird zu einem Aufklärungszentrum für alle Wissenschaftler

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besuchte am 12.Juni das neue Gebäude des Instituts für Mathematik namens V.I.Romanov Akademie der Wissenschaften, gebaut im Studentenstadtviertel in Taschkent.

Im Institut sind sieben Forschungslaboren und ein Zentrum junger Mathematikern. Das Gebäude verfügt über ein Informationszentrum und Seminarräume, Räume der Akademiemitglieder und Forscher, sowie eine Bibliothek, einen Konferenzsaal und eine Mensa.

Präsident hob hervor, dass „das Institut für alle Wissenschaftler ein Aufklärungszentrum sein und eine enge Beziehung zwischen der Bildung und der Wissenschaft herstellen und eine Grundlage für die Entwicklung des Landes legen sollte“.

Präsident machte es auf das gesunkene Niveau des Mathematikwissens junger Leute aufmerksam, und sagte, dass in den letzten zwanzig Jahren wegen der fehlenden Unterstützung und Aufmerksamkeit auf die Lehrer das Niveau des Wissens im diesem Fach gesunken und das seine Folge sei.

Präsident wies auf die Veränderung der Methodik der Vermittlung der Mathematik aufgrund der sich bewährten Erfahrungen anderer Länder hin.

„Die Lernenden sollten verstehen, dass diese Wissenschaft im Leben, in jedem Bereich sehr nötig sei“, — betonte Shavkat Mirziyoyev.

Präsident hob hervor, dass junge Mathematiklehrer in die Schulen und Professoren in die Hochschulen eingestellt werden müssen.