• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Große Nachfrage nach usbekischen Süßkirschen

Diesen Monat begann schon der Export verschiedener Früchte und Obst, die in sonnigem Usbekistan angebaut werden. Die Früchte, die der Reihe nach reif werden, gehen heute auf den Weltmarkt.

In diesen Tagen werden besonders Süßkirschen in andere Länder ausgeführt. Nach Stand am 25.Mai wurden 15 Tausend 751 Tonnen Süßkirschen im Wert von 30 Mln.194 Tausend 223 US-Dollar exportiert.

Nach Angaben des Informationsdiensts der Kompanie „Uzozikovkatholding“ ist dieses Jahr Kasachstan der Hauptauftraggeber, und 7 700 Tonnen Süßkirschen wurden schon verkauft. Nach Russland wurden 4 Tausend 551 Tonnen und nach Kirgisistan 3 Tausend 320 Tonnen Süßkirschen ausgeführt.

Diese Zahlen zeigen, dass der größte Teil des Exports der usbekischen Süßkirschen auf drei Länder entfällt. Diese Frucht wird auch nach Weißrussland, Vereinigte Arabischen Emiraten, Polen, China, Südkorea, Turkmenistan und Thailand exportiert.