• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Zentrum wird der Völkerfreundschaft dienen

02.02.2019

Präsident von Usbekistan machte sich mit der Tätigkeit des usbekisch-kasachischen Nationalen Kulturzentrums im Bezirk Mirzachul vertraut.

Für die kasachischen Landsleute, die in Mirzachul leben, sind alle notwendigen Voraussetzungen für den Erhalt und die Weitergabe von ihren Bräuchen und Traditionen geschaffen worden. Hier wird insbesondere das kasachische Nationaltheater organisiert. Vor kurzem wurde das Theatergebäude renoviert und es sieht heute schön aus. Hier funktioniert die Kreise der nationalen Musik, des Tanzes, des Gesänge und der bildenden Kunst.

Die Gründung des usbekisch-kasachischen nationalen Kulturzentrums ist zur nächsten Verkörperung der Freundschaft zwischen unseren Völkern geworden. Im Fokus einer besonderen Aufmerksamkeit wird die Stärkung der kulturellen Beziehungen und der Erziehung junger Menschen im Geiste internationaler Freundschaft gestanden.

Präsident Shavkat Mirziyoyev betonte insbesondere, dass die Restaurierung des Theaters und die Eröffnung des usbekisch-kasachischen Nationalen Kulturzentrums eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Verbindungen zwischen den brüderlichen Völkern spielen. Er wies darauf hin, dass die Einrichtung kreative, pädagogische Organisationen, die Intelligenz und junge Menschen zu guten Zielen vereinigen muß.

Die Künstler mit nationalen usbekischen und kasachischen Liedern und Tänzen faszinierten die Besucher.

Quelle: UzA.uz/de