• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Kulturbeziehungen werden vertieft

17.10.2018

In Taschkent ist die Delegation des musikalischen Dramatheaters der Region Norin von Kirgisistan an der Spitze mit dem Staatsberater des Präsidenten der Republik Kirgisistan für Fragen Kultur und Geistigkeit, der Volksschriftsteller, Sultan Rayev angekommen.

Zu diesem Anlass fand im Usbekischen staatlichen Musik-Theater namens Mukumi eine feierliche Veranstaltung statt.

Bei der Veranstaltung wiesen der Minister für Kultur von Usbekistan, Bakhtiyor Sayfullaev, und andere auf die Entwicklung kultureller Beziehungen zwischen den beiden brüderlichen Völkern hin, die durch Traditionen und Bräuche verbunden sind.

Die besten Theaterstücke von Usbekistan werden in Kirgisistan aufgeführt. Letztes Jahr wurden in Bischkek Tage der Kultur von Usbekistan durchgeführt. Und am 24.-28.Oktober finden in Taschkent und Samarkand Tage der Kultur von Kirgisistan statt.

Den Gästen aus Kirgisistan und den Zuschauern wurden vom usbekischen Musik-Theater eine Aufführung nach dem Roman von Tschingiz Aytmatov gespielt und Arien und Lieder aus Stücke gesungen.

Während der Gastrolle werden im Laufe von zwei Tagen Aufführungen der kirgisischen Theatertruppe gespielt werden.

Quelle: UzA.uz/de