• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Das Freundschaftskonzert der Völker von Usbekistan und Südkorea

19.04.2019

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev und Präsident der Republik Korea Moon Jae-in nahmen in Begleitung ihrer Ehepartner an einem Konzert der Kunstmeister der beiden Länder teil.

Im Konzert, organisiert zu Ehren des angesehenen Gastes, beteiligten sich die örtlichen Künstler, Mitglieder koreanischer Kulturzentren und Kreativensemble aus Südkorea.

In Usbekistan leben ungefähr zweihunderttausend Bürger koreanischer Nationalität. Sie leisten einen würdigen Beitrag zur weiteren Annäherung unserer Länder und Völker. Am 20. April wird in Taschkent das Haus der koreanischen Kultur und Kunst eröffnet, das der Erhaltung und Entwicklung des kulturellen Erbes der Koreaner dient.

Im Konzert wurden nationale Lieder und Musik beider Nationen gesungen. Das bunte Programm ist eine weitere Verkörperung von Freundschaft und kultureller Zusammenarbeit zwischen der beiden Ländern geworden.

Die Präsidenten machten Fotos zum Andenken mit den Konzertteilnehmern.

Quelle: UzA.uz/de