• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Ein würdiges Geschenk für Jugendliche von Fergana

Im Bezirk Buvayda im Gebiet Fergana fand Jugendfestival unter dem Motto „Wir sind Kinder des großartigen Landes“ statt.

An der Veranstaltung, organisiert von der Gebietsverwaltung und dem regionalen öffentlichen Jugendbewegung „Kamolot“, nahmen die Abgeordneten der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Mashlis der Republik Usbekistan, Lernende, Studierende und junge Sportler teil.

Es ist darauf hinzuweisen, dass das Gebiet derzeit 919 allgemeinbildende Schulen, 157 akademische Lyzeen und Berufsschulen, fünf Hochschulen hat. Zur Verfügung der Jugendlichen stehen 20 Kinderzentren von „Barkamol avlod“, 54 Kinder-Jugendsportschulen, 27 Kinder-Musik-und Kunstschulen.

Im Rahmen der Ausführung des Staatsprogramms „Das Jahr des gesunden Kindes“ sind drei Kinder-Musik-und Kunstschulen, sieben Sporteinrichtungen neugebaut. Rekonstruiert wurden mehr als 20 allgemeinbildende Schulen. In Fergana wurde das Jugendhaus „Yoshlar“ errichtet. Um die junge Familie in Fergana und Kuvasoy zu unterstützen, wurden für sie die Wohnhäuser „Kamolot uylari“ gebaut.

Mehr als 60 tausend Absolventen aus den Berufscolleges des Gebiets sind Arbeitsplätze vermittelt.

In der Veranstaltung wurden den engagierten Jugendlichen die Urkunden und Geschenke überreicht. Besonders wurden die Jugendlichen des Bezirks Buvayda mit dem Geschenk des Präsidenten des Landes, dem Bus „ISUZU“, geehrt.

Das Konzertprogramm mit der Teilnahme der angesehener Sänger und Sängerinnen verlieh den Teilnehmern der Veranstaltung eine feierliche Stimmung.

Quelle: UzA