• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Die entscheidende Kraft des Morgens, die Hoffnung und Stütze des Landes

Im Palast „Turkiston“ fand die Abschlussfeier des Studentenfestivals statt, an dem die talentierten und sozial engagierten Studierenden der usbekischen Hochschulen und Universitäten beteiligt waren.

Wie bereits berichtet wurde, ist das Jugendfestival von der öffentlichen Jugendbewegung „Kamolot“, Ministerien für Hoch- und mittel spezielle Bildung, für Kultur und Sport, Akademie der Wissenschaften von Usbekistan organisiert. Das Studentenfestival ist für allseitige Förderung der Studierenden aufgerufen.

Am Studentenforum nahmen über 500 Studentinnen und Studenten aus allen Regionen des Landes teil. Sie zeigten ihr Wissen und Können in Forschung, Politik, Kultur und Sport.

„Das Festival gab uns unvergessliche Eindrücke. In der Konferenz „Die Fragen der Erziehung der harmonisch entwickelten Generation in Usbekistan“ brachte ich meine mehrere Vorschläge zur Erhöhung der Benutzung moderner Technologien beim Lehren von Englisch in den allgemein bildenden Schulen“, sagte Studentin der Usbekischen Staatlichen Universität für Weltsprachen.

„Wir leben in der Zeit der technischen Fortschritte. Ohne Errungenschaften der Wissenschaft, Einführung führender Technologien in unser Leben sind positive Ergebnisse nicht zu erreichen. Im Turnier „Munozara (Diskussion)“ machte unsere Mannschaft darauf aufmerksam und so haben wir im Diskussionswettbewerb gewonnen, das war für uns eine neue Anregung“, sagte Student der Taschkenter Staatlichen Universität für Landwirtschaft Djakhongir Khidirov.

Den aktiven Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurden Diplome und Geschenke verliehen.

Unter den Ausgezeichneten ist die Studentin der nationalen Universität Usbekistan, Aziza Ilyoskhonova. Sie beteiligte sich am „Runden Tisch“ zum Thema „Die Rolle der Jugendlichen bei der Entwicklung der Domäne Uz“. „Meine Vorschläge über die Schaffung des Jugendportals und Apps riefen bei Fachleuten großes Interesse hervor. Die Veranstaltung ermöglichte uns, vieles neues von der effektiven Benutzung der Informationstechnologien zu erfahren“, sagte sie.

Das Festival endete mit einem großen Konzertprogramm.

25.06.2015

Quelle: UzA