• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

In Andijan wird Insulin hergestellt

30.04.2018

Im Dorf Hortum in der Region Andijan nahm ein Werk für Produktion von Insulin den Betrieb auf. Die Kapazität des Werks beträgt 10 Millionen Flakons Insulin im Jahr.

Die GmbH “Zamin Bio Health” im Bezirk Andijan baute diesen Betrieb unter finanzieller Unterstützung der privaten Aktien-Bank „Trastbank“.

Dieser Werk, der auf 15 Ha befindet, ist der einzige in Zentralasien und ist spezialisiert nur für die Produktion der Arzneimittel Insulin, die zur Behandlung des Diabetes benutzt wird.

Bisher wurde Insulin nach Usbekistan nur eingeführt. Jetzt wird der Import dieser Arzneimittel weniger und ihr Preis wird auch senken.

Im Werk, dessen Gesamtwert über 28 Milliarden Sum beträgt, sind Technologien und Anlagen aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz, China, Indien montiert. Zur Produktion der qualitativen Insulin nach internationalen Standards sind alle Vorgänge fertiggemacht.

Der Betriebsaufnahme des Werkes ermöglichte es, 100 Menschen zu beschäftigen. Über 20 von Beschäftigten sind die jungen Absolventen der Berufscollegs.

Bei der Veranstaltung hielt der Bürgermeister des Gebiets Andijan Sh. Abdurakhmanov Rede.

UzA.uz