• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Eine Bibliothek nach dem größten Dichters Name der Menschheit

Auf Initiative des Präsidenten Islam Karimov war im Zentrum von Taschkent ein modernes Gebäude “Ma’rifat markazi (Aufklärungszentrum)” errichtet, in dem sich auch die Nationale Bibliothek Usbekistan namens Alischer Navoi befindet. Sie wurde die Anerkennung des großen Denkers von seinen modernen Nachkommen.

In den letzten zwanzig Jahren wurden die Werke von Navoi in 20 Bänden herausgegeben, und an der Schwelle des 20. Jahrestages der Unabhängigkeit – auch 10 Bände der Aufsatzsammlungen des berühmten Schriftstellers veröffentlicht.

Die im Laufe der Tausenden Jahren angesammelten Wissen und Erfahrungen der Menschheit wurden in den Büchern - einem unschätzbaren Reichtum der heutigen und künftigen Generationen, dem großen geistigen und kulturellen Erbe geschildert. Eine einzigartige Schatzkammer des geistigen Reichtums ist die Nationalbibliothek der Republik Usbekistan, die größte Informations- und Kulturzentrum in Zentralasien ist.

Der präsidialen Verordnung "Über Maßnahmen zur Organisierung der Tätigkeit der Nationalbibliothek Usbekistans namens Alisher Navoi – des Informationsressourcenzentrums" vom 20. März 2012 zufolge wurde die Bibliotheksstruktur erneuert. Verbessert wurden auch die Bedienung der Abteilungen, Dienstleistungen, erweitert wurde Aufgabenspektrum. Neben dem Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht dies allseitig die geistig-aufklärerischen und kulturellen Bedürfnisse der Bevölkerung, vor allem, der jungen Menschen zu befriedigen.

In der Bibliothek wurde in Entsprechung mit den Weltstandards das automatisierte Informations-Bibliothekssystem, Kopieranlagen für Verlags- und Druckmaterialien installiert. Um die elektronischen Seiten der interaktiven Bücher durchzublättern, reicht es, mit dem Finger den Bildschirm anzufassen. Somit wird durch die Touch-Kiosk möglich, über die Bibliothek, alte Städte, große Denker Informationen zu erhalten, und entsprechende Bücher zu bestellen.

Im Bibliotheksmuseum sind Muster aus dem Bestand von seltenen Handschriften und Lithographien ausgestellt. Zum Beispiel, da sind die Werke von Navoiy wie "Khamsa" ("Pyateritsa"), "Muhokamat ul-lugatayn" ("Streit der zwei Sprachen"), "Leeson ut-Reifen" ("Die Sprache der Vögel"), das Manuskript aus "Devon", umgeschrieben von Kalligraphen, zu finden.

Das Kinderzimmer der Bibliothek betreut die kleinen Leser im Alter bis sieben Jahren mit einer Vielzahl von Spielzeugen, Aquarium, Schulmaterialien und Büchern, während sich ihre Eltern mit dem Lesen beschäftigt sind. In der Filmhalle der Bibliothek werden Filme über die Errungenschaften von Usbekistan seit der Unabhängigkeit, sowie über große Denker, alte Städte gezeigt.

Im Gebäude der Bibliothek funktioniert ein kostenfreies WLAN. Der Leser hat die Möglichkeit, Ihren eigenen Laptop mitzubringen oder einen unbegrenzt während der Arbeit auszuleihen, das Internet zu nutzen. Täglich genießen tausende Besucher ein globales Informationsnetzwerk der Bibliothek.

Die Struktur der Nationalbibliothek umfasst das republikanische Zentrum für elektronischen Katalog. Auf der Grundlage der Verteilung von Informationen erstellt eine Datenbank, die Sie, um das Vorhandensein von Literatur in allen Informations- und Bibliothekseinrichtungen der Länder mit der elektronischen Bibliothek finden können.

Derzeit kann jeder Leser, unabhängig von ihrem Standort, über die Website www.natlib.uz die Ressourcen der Nationalen Bibliothek Usbekistans benutzen. Da sind ein elektronischer Katalog des Bibliotheksbestands und die Bibliothek mit vollständigem Text in digitaler Form zu finden. Arbeit an der Erweiterung der Ressourcen geht weiter.

Die Nationalbibliothek der Republik Usbekistan arbeitet heute in enger Zusammenarbeit mit fast dreißig renommierten Bibliotheken in Deutschland, den USA, China, Großbritannien, Japan, Südkorea, Russland und anderen Ländern. Die Leser können die internationalen Forschungsquellen EBSCO Publishing, Oxford University, JSTOR, Aluka, Cambridge Journals Online kostenfrei benutzen.

Quelle: UzA