• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

In Taschkent ist die Botschaft von Ungarn eröffnet

28.06.2017

In Taschkent fand am 27.Juni die offizielle Zeremonie der Eröffnung der Botschaft von Ungarn statt.

An der offiziellen Eröffnung nahmen die Außenminister von Usbekistan und Ungarn teil.

Der Außenminister von Usbekistan Abdulaziz Kamilov und Minister für auswärtige Wirtschaftsbeziehungen und auswärtige Angelegenheiten Peter Siyarto beteiligten sich am Dienstag an der Eröffnungszeremonie der ungarischen Botschaft und der Erhebung der Fahne von Ungarn und der EU über dem Gebäude der diplomatischen Mission. Darüber teilte der Pressedienst des Außenministeriums von Usbekistan mit.

In seiner Rede äußerte Abdulaziz Kamilov die Zuversicht, dass die Botschaft von Ungarn eine aktive Rolle zwischen den beiden Ländern zur Stärkung einer engen und gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit spielt.

Bei der Zeremonie wurde betont, dass der Besuch von Peter Siyarto nach Usbekistan im Jahr der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Staaten als besonderes Ereignis in bilateralen Beziehungen betrachtet wird. Dieser Besuch bestätigt das gegenseitige Interesse und Streben, die usbekisch-ungarische Zusammenarbeit dynamisch zu entwickeln, die sich traditionell im Geist der Freundschaft, Gleichberechtigung und der gegenseitigen Berücksichtigung von Interessen entwickelt.

Abdulaziz Kamilov betonte auch mit Zufriedenheit die konstruktiven und produktiven Verhandlungen der ungarischen Delegation im Ministerkabinett, mit der Leitung der Ministerien für auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel, für Land- und Wasserwirtschaft, des Staatlichen Komitees für Investitionen und der Handels- und Industriekammer. Da wurden der Stand und die Perspektive gegenseitiger Beziehungen in politischen, handelswirtschaftlichen, investitionspolitischen und humanitären Bereichen besprochen.

UzA