• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Präsident Usbekistans Shavkat Mirziyoyev kam in die Region Namangan an

07.07.2017

Präsident der Republik Usbekistan kam zur Bekanntmachung mit dem Gang der sozialwirtschaftlichen Reformen, kreativen Bauarbeit, neuen Projekten an Orten umgesetzt werden und der Dialog mit dem Volk durchzuführen, am 7. Juli 2017 ins Gebiet Namangan, an.

Die Region Namangan ist eine der allseitig entwickelten, gut ausgestatteten Regionen unseres Landes. In den letzten Jahren steigt das finanzielle Potential immer höher, die Städte und Dörfer werden schöner. Im ersten Viertel dieses Jahres nahm das Bruttoregionalprodukt dieses Gebiets um 8,7 Prozent zu.

An der Schwelle des 25. Jahrestages der Unabhängigkeit Usbekistans wurde die elektrifizierte Bahnlinie Angren-Pap in Betrieb gesetzt, die in sich einen 19 Kilometer langen Tunnel durch Kamchikpaß einschließt, was zu einem großen Ereignis im Leben unseres Landes geworden ist. Dieser Weg öffnete große wirtschaftliche Möglichkeiten und verwandelte Namangan in eine wichtige Transitregion.

Im Gebiet werden Hunderte von den Investitionsprojekten umgesetzt. Einen besonderen Platz unter denen nimmt der Bau des Thermakraftwerks im Wert von 2 Milliarden 1 Millionen US Dollar ein. Dieses Kraftwerk wird nicht nur die Region Namangan, sondern auch das ganze Ferganatal mit Strom vorsorgt.

Die Umsetzung der Bauprojekte von Sonnenkraftwerken mit der Leistung von 100 Megawatt im Wert von 210 Millionen US Dollar, Erschließung des Mingbulaker Öl- und Gaslagers im Bezirk Mingbulak im Wert von 211 Millionen US Dollar und weitere Investitionsprojekte führen die Wirtschaft der Region auf ein neues Niveau.

In Namangan entwickelt sich das Kleinbusiness und Privatunternehmertum mit einem dynamischen Tempo. Die Unternehmer der Region produzieren eingeforderte Waren auf der Basis der modernen Technologien und machen einen grossen Gewinn durch Export. Im ersten Viertel dieses Jahres haben 79 Unternehmen Produktion im Wert von 17,4 Millionen US Dollar exportiert.

Präsident unseres Landes machte sich im Laufe seines Besuchs in Namangan mit der Umsetzung dieser Pläne, durchgeführten kreativen Arbeiten und den aussichtsreichen Projekten vertraut.

UzA