• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Informationsbericht über die feierliche Zeremonie des Amtsantritts des Präsidenten der Republik Usbekistan in der gemeinsamen Sitzung der Kammern von Oliy Majlis

15.12.2016

Am 14. Dezember 2016 fand in Taschkent eine feierliche Zeremonie des Amtsantritts des Präsidenten der Republik Usbekistan in der gemeinsamen Sitzung der gesetzgebenden Kammer und des Senats von Oliy Majlis statt.

An der feierlichen Zeremonie nahmen die Mitglieder der Regierung der Republik Usbekistan, die Leiter der Ministerien und Behörden, die Mitglieder der Zentralen Wahlkommission, die Leiter der diplomatischen Corps und internationalen Organisationen, die in Usbekistan akkreditiert sind, sowie die Vertreter der inländischen und ausländischen Massenmedien teil.

Die gemeinsame Sitzung wurde vom Vorsitzenden der Zentralen Wahlkommission M. Abdusalomov eröffnet. Er hob hervor, dass die Wähler unseres Landes die politische Aktivität und das Teilhabegefühl zum Schicksal ihrer Heimat erneut zeigten, nahmen an den Wahlen aktiv teil, die am 4. Dezember 2016 stattfanden. Am Wahlgang nahmen ca. 600 Beobachter aus den 46 Ländern der Welt und auch von fünf internationalen Organisationen. Dies zeugt davon, dass die Wahlen demokratisch und transparent, völlig in Entsprechung mit den allgemein anerkannten demokratischen Prinzipien, im Rahmen nationaler Wahlgesetzgebung und den internationalen Standards durchgeführt wurden.

Mit 88,61 Prozent der Stimmen am Tag der Abstimmung, die auf hohem Niveau stattgefunden haben, gewann die Wahlen der Kandidat der Bewegung von Unternehmern und Geschäftsleuten – der Liberal-demokratischen Partei Usbekistans Shavkat Miromonovich Mirziyoyev.

Vorsitzender der Zentralen Wahlkommission gratulierte herzlich Shavkat Mirziyoyev zu seiner Wahl zum Präsidenten der Republik Usbekistan im Namen der in der Halle Beteiligten und aller Wähler und händigte an Shavkat Mirziyoyev die Präsidentenurkunde der Republik Usbekistan aus.

UzA