• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Über das Telefongespräch des Präsidenten von Usbekistan mit dem Präsidenten von Russland

Die Präsidenten Shavkat Mirziyoyev und Vladimir Putin

21.03.2018

Am 19.März fand ein Telefongespräch des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev mit dem Präsidenten von Russland Vladimir Putin statt.

Der Staatschef gratulierte Vladimir Putin zum sicheren Sieg in den Präsidentenwahlen.

Es wurde hervorgehoben, dass die Ergebnisse der Wahlen erneut das große Vertrauen und kolossale Unterstützung der sukzessiven Politik des Präsidenten von Russland durch das Volk von Russland zeigte.

Diese Politik war gerichtet auf die Konsolidierung der Gesellschaft, Erhöhung der Lebensqualität, Modernisierung der Wirtschaft, Infrastruktur und auf die staatliche Verwaltung, harten Schutz der Souveränität und Interessen des Staats, Stärkung der Rolle des Landes.

Mit tiefer Zufriedenheit wurde auf die positive Dynamik bei der Entwicklung der usbekisch-russischen Beziehungen der Freundschaft, der strategischen Partnerschaft hingewiesen.

Betont wurde, dass der Besuch auf dem höchsten Niveau zur Erweiterung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit beitrug.

Mit gemeinsamen Bestrebungen wurden konkrete Ergebnisse in Bereichen Handelswirtschaft, Verkehr, Kultur u.a. erzielt.

Erweitert wird der touristische und kulturelle Austausch. Im Bereich der Bildung und des Gesundheitswesens werden gemeinsame Programme realisiert.

Die Staatschefs von Usbekistan und Russland tauschten zu Fragen der weiteren Erweiterung der
gegenseitigen Partnerschaft aus, besprachen eine Reihe von aktuellen Fragen der regionalen und internationalen Politik.

Zum Schluss des Telefongesprächs lud Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev den Präsidenten von Russland Vladimir Putin zu einem Staatsbesuch nach Usbekistan.

Präsident von Russland gratulierte für die herzliche Gratulation und Glückwünsche, sowie nahm mit Dankbarkeit die Einladung zu einem Besuch nach Usbekistan an.

www.uza.uz