• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Dorfbewohner sind in die moderne Häuser umgezogen

Auf dem Territorium der Bürgergemeinde des Dorfes Chekshura des Fergana Gebietes sind die modernen Wohnhäuser auf der Grundlage der Typenprojekte aufgebaut und in Betrieb genommen.

An der Veranstaltung wurde die hohe Leistung der auf Initiative unseres Staatsoberhaupts Islam Karimov durchgeführten umfangreichen Arbeit für die Wohlgestaltung der Dörfer und den Bau moderner Wohnhäuser, kulturelle-kommunale Errichtungen und Service für Bewohner hervorgehoben. Die auf der Grundlage der Typenprojekte aufgebauten schönen Wohnhäuser, breiten glatten Straßen, Objekte moderner Infrastruktur fördern die Erhöhung des Lebensniveaus der Einwohner und die Veränderung des Weltbildes der Menschen, ihre Verhältnisse zum Leben.

„Unser Mahalla wird immer schöner“, sagt Neusiedler Yusufjon Kamolov. „In kürzeren Fristen sind wir ins neue moderne Haus mit allen Bequemlichkeiten umgezogen. Das Leben in so einem Haus ist ein besonderes Vergnügen, so der Hausbesitzer. Vorgehabt wurde auch der Aufbau noch ca.400 derartiger Wohnhäuser in Wohnmassiv Chekshura, Ilgor, Mindonbod-2, aktive Bauarbeiten werden wie geplant fortgeführt.

Quelle: UzA