• Deutsch
  • English
  • Русский
  • o'zbek

Auf Wiedersehen Namangan! Hallo, Jizzakh!

In Namangan ist das Finale der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ zu Ende

...Über dem Stadion “Navbahor” vom 29. – bis 31. Mai brannte Feuer der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ der Schülerinnen und Schüler der akademischen Lyzeen und beruflichen Colleges.

Bei der feierlichen Abschlusszeremonie der Spiele wurde die vokal-choreographische Komposition, die diesem Fest gewidmet, gespielt. Unter den Beifallssturm über 20 Tausend Zuschauer kamen die Teilnehmer der Wettkämpfe – Auswahlmannschaft der Republik Karakalpakstan, aller Gebiete der Republik Usbekistan und der Stadt Taschkent.

Diese jungen Menschen, die die grossen Ziele anstreben, bauen die grosse Zukunft die Antwort auf die geleistete grosse Sorge um die junge Generation und auf die geschaffene breite Möglichkeiten unter der Leitung des Präsidenten von Usbekistan sind jegliches Lob wert, auf. Doch, diese Jugendliche ergänzen die Reihe der Sportler, denen die Ehre unserer Heimat würdig zu unterstützen, bevorsteht.

Teilnehmer der Wettkämpfe “Barkamol avlod”, die schon in Andijan, Chirchik, Nukus und Termez stattgefunden haben, erhöhen ihre Erfahrung und Meisterschaft, was von den hohen Leistungen unserer Jungen und Mädchen in der internationalen Arena zeugen. Aus ihren Reihen gingen zahlreiche talentierte Sportler, die in den olympischen und asiatischen Spiele Preisplätze belegten, hervor.

Weiter hat die Verleihungszeremonie der Sieger begonnen.

Die Mannschaft der Stadt Taschkent, die mit den meisten Medaillen und in der Mannschaftswertung den ersten Platz belegte, wurde mit dem teuersten, wertvollsten Preis –dem Originalschreiben der Gratulation des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov für Teilnehmer der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ und dem Geschenk des Präsidenten - dem Auto „Damas“ ausgezeichnet.

Die Mannschaften von Namangan und Samarkand, die im Allgemeinen den zweiten und dritten Platz erwarben, empfingen auch das präsidiale Geschenk die Autos „Damas“.

Einer Gruppe der Sportler und Sportlerinnen, die hohen Leistungen gezeigt hatten und die hohen Ergebnisse erreichten, wurden Sonderpreise überreicht.

“Das Fest der Sporte und der Freundschaften „Barkamol Avlod - 2014“ wurde an Rekorden und unvergesslichen Erreignissen reich, sagt der Mitglied der Auswahlmannschaft vom Gebiet Kashkadarya, der Besitzer zweier Goldmedaille im 400 und 800 Meter-Lauf Azizbek Samadov”. Das ist die Ergebnisse der geschaffenen Bedingungen unter der Leitung des Präsidenten Islam Karimov für die völlige Verwirklichung des Potentials der jungen Generation in allen Bereichen, insbesondere auch im Sport”.

Bei diesen Sportwettkämpfen werden 996 flinke und starke Schülerinnen und Schüler der Lizeen und Colleges um die 652 Gold-, Silber-, und Bronzemedaille in 16 Sportarten - Basketball, Volleyball, Fußball, Handball, Leicht-und Schwerathletik, Boxen, Judo,Taekwondo (WTF), Freistil- und Griechisch-römischer Ringen, Rhythmische Gymnastik, Tennis, Tischtennis, Schwimmen und Schachspiel gekämpft.

“Ich bin stolz darauf, dass ich meinen Beitrag zur Gewinnung den zweiten Platz des Namangan Gebiets in der allgemeinen Mannschaftswertung der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ geleistet habe, sagt der Besitzer Goldmedaille im Tennis Humoyun Sultanov.

Neben der Sportwettkämpfe im Rahmen des Programms „Barkamol Avlod - 2014“ fanden verschiedene Kulturveranstaltungen: Treffen mit bekannten Sportlern, Dichtern und Schriftstellern, Künstlern, sowie Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Namangan – die Stadt der Blumen statt.

...Über dem Stadion “Navbahor” tönt die feierliche Musik. Es wird die Fahne der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ niedergegangen. Auswahlmannschaft des Namangan Gebiets übergibt sie an die Mannschaft des Jizzakh Gebiets, wo die nächste Endspieletappe der Sportwettkämpfe stattfinden werden.

“Die Durchführung des Wettkampfendspiels „Barkamol Avlod“ in Jizzakh ist für uns eine grosse Ehre”, so Trainer im Schwimmen Jizzakher College Olympischer Reserven Gayrat Usmanov. Wir sind sicher, dass die Spiele des mittleren Glieds dieses dreistufigen Sportsystems auch in Jizzakh auf dem höhen Niveau durchführen werden”.

Das Feuer der Sportwettkämpfe „Barkamol Avlod - 2014“ langsam erlischt, doch das Licht in den Herzen der Teilnehmer ewig bleibt.

Die feierliche Abschlusszeremonie der Sportwettkämpfe “Barkamol Avlod 2014” ist mit einer Schaudarbietung und grossem Konzertprogramm zu Ende.

Bei der feierlichen Abschlusszeremonie war der Premierminister der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev anwesend.

Quelle: UzA

, , ,