Unternehmen erweitern sich ihre Herstellungsmöglichkeiten

Die regionale Etappe der Internationalen Industriemesse und Kooperationsbörse fand in Nukus statt. An der Veranstaltung organisiert in Entsprechung mit der Verordnung des Ministerkabinetts Republik Usbekistan „Über Maßnahmen zur Veranstaltung und Durchführung Internationaler Industriemesse und Kooperationsbörse im Jahre 2014“ vom 24. Februar 2014 wurde darauf hingewiesen, diese Industriemesse spiele eine wichtige Rolle für den Weiterausbau der Zusammenarbeit unter Wirtschaftssubjekten, sowie die Versorgung qualitativer Produktion auf dem Innenmarkt.

Vernissage zum Navruz

In der zentralen Ausstellungshalle der Kunstakademie der Republik Usbekisan findet die traditionelle Ausstellung der Volks-angewandten Kunst, gewidmet dem Fest Navruz, statt.

Der Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov hielt einen Vortrag im Ministerkabinett der Republik Usbekistan

Der Präsident der Republik Usbekistan Islam Karimov hielt am 18. Januar 2014 in der Sitzung des Ministerkabinetts einen Vortrag, der den Ergebnissen der sozial-ökonomischen Entwicklung des Landes im Jahre 2013 und den wichtigsten vorrangigen Richtungen des Wirtschaftsprogramms im Jahre 2014 gewidmet war.

Seminar für Mitarbeiter von Mahalla

Ein Fortbildungsseminar für Mitarbeiter der Gebiets-, Stadt und Bezirksabteilungen der wohltätigen öffentlichen Stiftung "Mahalla" fand am 3 April in der Stadt Navoi statt.

Festival der Freundschaft und Einheit

In Andijan fand das Festival der Freundschaft unter dem Motto “Usbekistan ist unser gemeinsames Haus” statt.

Bonn und Buchara feiern gemeinsam "Nawruz"

BONN. Im Rahmen der langjährigen Projektpartnerschaft mit der usbekischen Stadt Buchara hat die Stadt Bonn mit Vertretern der Republik das usbekische Frühlingsfest "Nawruz" gefeiert.

Nawruz-Fest in Deutschland

An diesen Frühlingstagen kam die Öffentlichkeit in Deutschland mit einzigartiger Kultur und den reichen Traditionen des usbekischen Volkes wieder in Berührung. Anlässlich des Frühlingsfestes Nawruz fanden Feierlichkeiten in Berlin, Triesdorf, München und Bonn statt.

Erklärung der Informationsagentur «Jahon» über die Ereignisse in der Ukraine

Die in der Ukraine geschehenden Ereignisse, die zu ernsthafter Erschwerung der Situation und zur Konfrontation führten und zu einer noch größeren Eskalation der Spannungen und schwer vorhersehbaren Folgen führen und die reale Bedrohung der Souverenität und territorialen Integrität des Landes bereiten könnten, können nicht kein großes Besorgnis in Usbekistan auslösen.

Usbekistan schafft neue Anreize für ausländische Investoren

Der Präsident der Republik Usbekistan, Islam Karimov hat am 10. April 2012 den Erlass „Über die zusätzlichen Maßnahmen zur Förderung der Attraktivität für ausländische Direktinvestitionen“ verabschiedet.

Konzeption zur weiteren Vertiefung demokratischer Reform und Gestaltung der Zivilgesellschaft im Lande

Die Rede des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov in der gemeinsamen Sitzung der Gesetzgebenden Kammer und des Senats des Oliy Majlis der Republik Usbekistan

Junge Talente

Die Schüler und Schülerinnen der Republikanischen spezialisierten Kunstschule in Nukus, die in Richtungen wie bildende Kunst, Stickerei, Holzschnitzerei lernen, nehmen an großen Ausstellungen und Wochen bildender Kunst aktiv teil.

Bereitstellung medizinischer Leistungen für Kinder

Unter der Leitung des Präsidenten Islam Karimov wird in unserem Land ein besonderes Augenmerk auf die Gesundheitskräftigung der Kinder gelegt.

Historische Stadt Chiva im Fernsehkanal „Euronews“

Im Fernsehkanal „Euronews“ wird eine Sendungsreihe „Uzbekistan life“ über die Geschichte, das Kulturerbe und touristische Infrastruktur von Usbekistan gesendet. Ab 25. Dezember lief die nächste Reportage, gewidmet der historisch alten Stadt Chiva.

Neujahresansprache des Präsidenten Islam Karimov an das Volk Usbekistans

An der Schwelle des Neujahres überbrachte der Präsident Islam Karimov seine besten Wünsche zum Neujahr an die Bevölkerung Usbekistans.

Die Verfassungskontrolle – Hauptfaktor der Rechtsstaatlichkeit

Der Präsident, Islam Karimov, hat bei einer Feierstunde anlässlich des 20. Jahrestages der Verabschiedung der Verfassung der Republik Usbekistan betont, dass die Rolle der Verfassung im Leben unseres Volkes und bei den Erfolgen unseres Landes von unschätzbarem Wert ist.

ITE Uzbekistan

Das moderne Usbekistan - ist ein führender Industriestaat in Zentralasien, der Stabilität und wirtschaftliche Entwicklung der gesamten Region gewährleistet.
Die Nähe zu den großen Absatzmärkten und entwickelte Verkehrsinfrastruktur von Usbekistan bestimmen die Zukunftsträchtigkeit der Investitionens – und handelswirtschaftlichen Zusammenarbeit vor.

Neuer Antrieb für eine dynamische Entwicklung

In Taschkent ging die 7. Internationale Industriemesse und Kooperationsbörse zu Ende. Über 1300 einheimische Unternehmen und Kompanien beteiligten sich daran, über tausend von denen waren Unternehmen des kleinen und privaten Unternehmertums. Sie präsentierten mehr als 13 Tausend Artikel, 2000 von diesen Artikeln bildeten neue Modells, die 2012-2013 eingeführt sind.

Neue Impulse und Dynamik für unsere Wirtschaftsbeziehungen

Interview mit dem Botschafter der Republik Usbekistan S.E. Durbek Amanov über die deutsch-usbekische Wirtschaftskooperation

Der Tourismus – ein wichtiger Wirtschaftszweig in Usbekistan

Der Tourismus in Usbekistan ist ein noch relativ junger, aber boomender Wirtschaftszweig, der schon eine bedeutende Steigerung erreicht hat: die Zahl der ausländischen Gäste steigt stetig, der Inlandstourismus entwickelt sich, die Infrastruktur wird kontinuierlich erweitert.